Startseite  |  Seitenverzeichnis  |  Kürzlich aktualisiert  |  Impressum  |  Auto-Index
Autoverwertung - Gebrauchte Autoteile

Lohnt EU-Re-Import?

Lohnt sich ein Re-Import von Autos aus der EU?

Neuwagen und Gebrauchtwagen können heutzutage durchaus bei ihrer Anschaffung Preisvorstellungen besitzen und einnehmen, welche für den normalen Bürger nicht mehr zu bewältigen und zu stemmen sind. Aufgrund der immer weiter steigenden Preise sehen sich viele Deutsche daher beim Autokauf entsprechend einmal in den angrenzenden Ländern um, denn immerhin verspricht der EU Re-Import von Fahrzeugen doch eine sehr gute Ersparnis.

Auf den ersten Blick lässt sich daran absolut nichts negatives finden, jedoch sollte man sich das Thema auf jeden Fall genauer ansehen.

Der Ablauf

Autos aus der EU mit einem RE-Import günstiger zu erwerben kann schwieriger sein als gedacht. Zum Beispiel ein Mazda Gebrauchtwagen kann dabei durchaus mehrere hundert Euro bei vergleichbarer Laufleistung, Ausstattung und Zustand günstiger sein, doch bei Gebraucht- wie auch Neufahrzeugen gilt es einiges zu beachten. Während die Anmeldung in Deutschland ohne Probleme möglich ist, ist besonders steuerlich einiges zu beachten, so dass sich dieser Re-Import erst überhaupt lohnen kann.

Es wird von Expertenseite daher empfohlen dieses Vorhaben nicht selbst in die Hand zu nehmen, sondern entsprechend spezialisierte Agenturen damit zu beauftragen. Da sich diese mit allen Feinheiten auskennen kann somit der Umstand ausgeschlossen zu sein später mit Problemen kämpfen zu müssen. Insbesondere beim Re-Import älterer Fahrzeuge gilt es Abgasnormen und ähnliches zu beachten, so dass der Gang zum Experten jederzeit lohnt. Wer sein Auto lieber selber kauft, kann das bei 1a-automarkt.de.

Unterschiede Beim Kauf und der Preis 

Das sich der Re-Import von Fahrzeugen aus dem europäischen Ausland durchaus lohnen und rechnen kann dürfte vollkommen außer Frage stehen. Gerade Gebrauchtwägen geben oftmals Ersparnisse von mehreren hundert Euro her, was bei Neuwagen durchaus mehrere tausend Euro betragen kann. Finanziell lohnt sich der Kauf allemal.

Es muss lediglich darauf geachtet werden, dass die entsprechend gewünschte Ausstattung vorhanden ist, denn in Deutschland werden andere Standards ausgeliefert und zugleich gilt es auch bei Reparaturfällen auf eine europaweite Garantie setzen zu können.


Auto-Reimport-Relevante -Schlagwörter sind beispielsweise EU-Neuwagen, Auto-Reimport, PKW Re-Import. Es trifft auch folgendes Lohnt Auto Re-Import, EU Neuwagen, Autos und Gebrauchtwagen, Anschaffung Preisvorstellung, Bürger stemmen, Steigende Preise, Deutscher Autokauf, Angrenzende Länder, Ersparnis EU Re-Import von Fahrzeugen, Mazda Gebrauchtwagen, Hundert Euro bei vergleichbarer Laufleistung, Ausstattung und Zustand, Gebrauchtfahrzeug, Neufahrzeug Anmeldung in Deutschland, Re-Import Expertenseite, Vorhaben spezialisierte Agentur, Probleme Re-Import älterer Fahrzeuge, Abgasnormen, Gang zum Experten lohnt, Auto selber kaufen, 1a-automarkt.de, Kauf Preis europäisches Fahrzeug, Ausland Gebrauchtwägen, Ersparnisse anlegen, Neuwagen Verkauf, Tausend Euro, Finanziell lohnenswert, PKW Ausstattung in Deutschland, Reparaturfälle, Europaweite Garantie zu. Natürlich gehören EU-Auto-Kauf,Lohnt EU-Re-Import?,  u.a. dazu..

[ • Startseite ]   [ ⇐ Zurück ]   [ ⇑ Nach oben ]  
Letzte Änderung: Montag, 24.09.2012   |   Erstellt von TYPO3-Webdesign, Nürtingen/Stuttgart